„Praxis statt Gerede“: Digitalisierung und Wirtschaft in der Kommune

* Einladung zur Veranstaltung * Welche Perspektiven bietet sie unserer Wirtschaft im Ort, dem öffentlichen Raum, Bürgern und Kunden?

H E R Z L I C H E   E I N L A D U N G


Die  Mittelstandsvereinigung  (MIT)  Kreis  Tübingen  und  der  Liberale  Mittelstand  Neckar-Alb  laden  Sie herzlich ein zur Auftaktveranstaltung

 

„Praxis statt Gerede“
Digitalisierung und Wirtschaft in der Kommune –
Welche Perspektiven bietet sie unserer Wirtschaft im Ort, dem öffentlichen Raum, Bürgern und Kunden?

 

Das Wachstum des Onlinehandels stellt kommunale Gewerbetreibende vor Herausforderungen und auch durch  andere  Entwicklungen  der  Städte  und  Gemeinden  kämpft  insbesondere  der  Einzelhandel  mit Problemen.  Lassen  Sie  uns  gemeinsam  erkunden,  wo  die  Ansätze,  Hilfestellungen,  Chancen  und Möglichkeiten im öffentlichen Raum der Kommunen liegen, sich hier neu auszurichten – für Gemeinden, für das Gewerbe, für unser Auskommen.

Daten zur Veranstaltung:
Datum: 18. Dezember 2018, im Bäck-Stage (Ludwigstraße 2, Mössingen)
Beginn: ab 18:00h (bitte kommen Sie jederzeit hinzu)!

Programm:
18:00h:  Begrüßung und Vorstellung
Grußwort: Claudius Mähler (Wirtschaftsförderer Stadt Mössingen)
Impuls: Dr. Bernd Villhauer, Weltethos-Institut Tübingen „Digitalisierung und Ethik“

18:40h  Vortrag
Bertil Kilian, ITEOS, Anstalt öffentlichen Rechts, Fachzentrum Digitale Prozesse (service-bw) :
„Kommunale Digitalisierung – Bandbreite, Möglichkeiten, Mehrwert schaffen im Öffentlichen Raum“

19:20h  Praxis mit Vorführung
Frank Schiebel, Freifunk Mössingen, Freifunk AG,  Quenstedt-Gymnasium  Mössingen:
„FREIFUNK - Öffentliches W-LAN, stabiles Internet für alle in Mössingen und anderswo“
Christoph Zahn, Die Futuristen GmbH, Hamburg:
„Augmented Reality – Beleben von Geschäfte und Unternehmen“
Karoline Beck, TRUSTY Business AG, Berlin:
„TRUSTY – Unternehmerportal für den Mittelstand“
Gemeinsamer Ausklang

Ende: ca. 21:00 h.

Die MIT Tübingen freut sich auf Ihr Kommen!

 

 

Bildquelle: https://bit.ly/2BlGHdf, Wikimedia Commons, zur nichtkommerziellen Verwendung gekennzeichnet.